mehr als 50.000 Einkäufe

256 Bewertungen

bis zu
3

Cashback

Otto

Otto Cashback

Was ist fixes Cashback?

wörtlich: "Geld-zurück": Fixbetrag, der angemeldeten Qipu-Nutzern als Bonus gutgeschrieben wird.

2,50€ zusätzlich für valide Bestellungen mit einem Nettowarenwert von 100,01€ bis 150€ nach Retouren
WICHTIG:
Für Otto sind für Bestellungen ab dem 01.02.16 keine Nachbuchungsanfragen mehr möglich, d.h. bei nicht erfassten oder abgelehnten Cashbacks gibt es keine Möglichkeit, eine Nachvergütung anzufragen. Bestell bitte nur, wenn Du damit einverstanden bist. Für Otto sind für Bestellungen ab dem 01.02.16 keine Nachbuchungsanfragen mehr möglich, d.h. bei nicht erfassten oder abgelehnten Cashbacks gibt es mehr
2,50€ für valide Bestellungen mit einem Nettowarenwert von 30,01€ bis 100€ nach Retouren
WICHTIG:
Bestellungen mit einem Nettowarenwert unter 30,01€ werden nicht vergütet. Für Otto sind für Bestellungen ab dem 01.02.16 keine Nachbuchungsanfragen mehr möglich, d.h. bei nicht erfassten oder abgelehnten Cashbacks gibt es keine Möglichkeit, eine Nachvergütung anzufragen. Bestell bitte nur, wenn Du damit einverstanden bist. Bestellungen mit einem Nettowarenwert unter 30,01€ werden nicht vergütet. Für Otto sind für Bestellungen ab dem 01.02.16 keine mehr
2€ zusätzlich für valide Bestellungen mit einem Nettowarenwert von 150,01€ bis 250€ nach Retouren
WICHTIG:
Für Otto sind für Bestellungen ab dem 01.02.16 keine Nachbuchungsanfragen mehr möglich, d.h. bei nicht erfassten oder abgelehnten Cashbacks gibt es keine Möglichkeit, eine Nachvergütung anzufragen. Bestell bitte nur, wenn Du damit einverstanden bist. Für Otto sind für Bestellungen ab dem 01.02.16 keine Nachbuchungsanfragen mehr möglich, d.h. bei nicht erfassten oder abgelehnten Cashbacks gibt es mehr
3€ zusätzlich für valide Bestellungen mit einem Nettowarenwert ab 250,01€ nach Retouren
WICHTIG:
Für Otto sind für Bestellungen ab dem 01.02.16 keine Nachbuchungsanfragen mehr möglich, d.h. bei nicht erfassten oder abgelehnten Cashbacks gibt es keine Möglichkeit, eine Nachvergütung anzufragen. Bestell bitte nur, wenn Du damit einverstanden bist. Für Otto sind für Bestellungen ab dem 01.02.16 keine Nachbuchungsanfragen mehr möglich, d.h. bei nicht erfassten oder abgelehnten Cashbacks gibt es mehr

Bewertungen und Kommentare

mehr als 50.000 Einkäufe

256 Bewertungen

Lohnt sich !

Diamand71
am 25. April

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Meine Ware war wie erwünscht geliefert worden und Cash auch dafür erhalten.





......................................................................

1 von 1 Qipu-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

alles bestens

odi2304
am 22. April

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

schnelle Auszahlung..........................................................................................................................

1 von 1 Qipu-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Alles hat prima geklappt

klemi63
am 28. März

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Auf cashback habe ich 2 monate gewartet. Hätte mir schnellere gutschrift gewünscht. Sonst war alles okay. Allerdings ist dieser händler im allgemeinen preisintensiv.

2 von 2 Qipu-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Top

Mrs Porsch
am 26. März

Gesamtwertung

Preis und Cashback
Produkt/Dienstleistung
Support des Händlers

Ich bin sehr zufrieden und kann es auches ruhigen gewissen weiter empfehlen!! Das Cashback kommt wie angegeben, ich finde ziemlich zügig! Immer gern wieder!!

1 von 1 Qipu-Usern fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Bewertung hilfreich für Dich?

Über Otto

Der Katalog-Klassiker

Günstige Preise und ein besonders breites Produktsortiment: der Onlineshop von OTTO gilt nach Amazon.com als größter Online-Händler allgemein und ist weltweit der größte Shop für Mode und Lifestyle. Mit insgesamt rund 50.000 Mitarbeitern ist OTTO einer der ganz großen Arbeitgeber. Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahr 1949 von Werner Otto unter dem Namen Werner Otto Versandhandel.

Der erste Katalog erschien bereits ein Jahr später. In den folgenden Jahren hat sich das anfangs doch recht spärliche Produktsortiment massiv erweitert, so dass heute unzählige Produkte aus den Bereichen Technik, Kleidung, Möbel und vieles mehr angeboten werden. Über 200.000 Artikel sind mittlerweile über den Onlineshop erhältlich. Bestellt werden können die Produkte entweder direkt über den Onlineshop, bequem geht dies allerdings auch per Telefon oder Bestellformular aus dem jeweiligen Katalog.

Inhalt


  1. Mit Cashback von Qipu bei OTTO sparen
  2. Wie entsteht ein so großes Unternehmen?
  3. OTTO gibt es auch unterwegs
  4. OTTO per Katalog bestellen
  5. Zahlung, Versand und Retoure

 

Mit Cashback von Qipu bei OTTO sparen

Auch bei OTTO geben wir Dir die Möglichkeit, Cashback auf Deinen Einkauf zu erhalten. Hierfür musst du nur die Mindestbestellsumme wie oben angegeben erreichen und schon kannst Du sparen. Du kannst leider kein Cashback bei Gutscheinen, Reisen und Möbeln erhalten und leider auch nicht auf die speziellen Shops, zum Beispiel Orion oder Fahrradcheck.de. Als Kunde solltest Du allerdings darauf achten, dass es ein bisschen dauern kann, bis Dir Deine Cashback Summe ausgezahlt werden kann. Für genauere Angaben hilft Dir die Händlerstatistik auf der rechten Seite.

Wenn Du Gutscheine auf OTTO.de nutzen möchtest, dann schau regelmäßig auf unserer Seite vorbei. Wir haben regelmäßig spannende Gutscheine für Dich, die Dir zusätzlich zum Cashback beim Sparen helfen. Nur auf Qipu aufgeführte Gutscheine können mit Cashback kombiniert werden, andere Gutscheine nicht.  Ebenfalls wichtig: Für den Cashback kommen nur Bestellungen in Frage, die direkt über den Onlineshop getätigt wurden. Bestellungen aus dem Katalog oder über das Telefon können nicht zu Qipu zurückverfolgt und deswegen nicht für Cashback genutzt werden.

Die Entstehung von OTTO

Das Versandhaus wurde im Jahr 1949 von Werner Otto gegründet und mit dem Namen Werner Otto Versandhandel versehen. Der im Jahr 1950 erstmals gedruckte Katalog mit einer Auflage von 300 Exemplaren enthielt damals lediglich 28 Paar Schuhe zum Bestellen. Der Umsatz konnte in den folgenden Jahren bereits verfünffacht werden, die Auflage des Katalogs stieg auf über 37.000 Exemplare an. Über einen langen Zeitraum  beschränkte sich das Angebot lediglich auf Modeartikel, wurde mit der Zeit allerdings immer weiter ausgebaut.

Heute ist OTTO zwar immer noch das größte Versandhaus für Mode, mittlerweile sind heute auch zahlreiche Produkte aus dem Bereich der Technik, Möbel und mehr zu finden. Dabei hat sich das Versandhaus nicht auf spezielle Marken spezialisiert, sondern hält Produkte bekannter und weniger bekannter Marken bereit. Mit über 57.000 Mitarbeitern sowie einem Umsatz von 12 Milliarden Dollar im Jahr 2013 ist OTTO mittlerweile eine feste Größe im Online Handel. Der Gründer, Werner Otto, verstarb übrigens im Jahr 2011 im Alter von 102 Jahren.

OTTO gibt es auch unterwegs

Um auch für Kunden, die von Smartphones oder Tablets auf die Inhalte und Produkte von OTTO zugreifen möchten, hält der Shop eine eigens entwickelte App bereit. Die App ist sowohl für das Betriebssystem Android von Google wie auch für das System iOS von Apple verfügbar und kann ganz einfach im jeweiligen App Store geladen werden. Die Installation und Nutzung der App ist kostenlos. Die App erlaubt den Zugriff und die Suche auf alle Produkte und Angebote, die im Online Shop erhältlich sind. Natürlich kann über die App auch direkt gekauft werden, eine Anmeldung im jeweiligen Konto ist in der App kein Problem. Über die App kann man jederzeit den aktuellen Status der Bestelltung abrufen.

OTTO per Katalog bestellen

Auch heute noch liefert OTTO regelmäßig seinen Katalog an alle Kunden aus. Über diesen kann dann mit dem Bestellformular bestellt werden. Die Auflage des Katalogs liegt heute bei ca. 4 Millionen Exemplare, der Katalog erscheint zweimal im Jahr. Auch wenn der Katalog immer noch regelmäßig verteilt und wohl von den Kunden auch noch häufig genutzt wird, werden heute nur noch ca. 8 Prozent des Umsatzes über den Katalog erzielt.

OTTO ist in den Medien mit häufiger Werbung präsent. Mit dem Slogan "Gefunden auf OTTO.de..." wurde das Versandhaus vor allem mit Werbung im Fernsehen bekannt, allerdings werden spezielle Angebot auch in Zeitschriften und Tageszeitungen beworben.

Zahlung, Versand und Retoure

OTTO war der erste Versandhandel, der Rechnung als Zahlungsmethode anbot. Heute stehen dem Kunden allerdings auch Kreditkarte, Vorkasse und die OTTOCard als Zahlungsvariante zur Verfügung. Die Versandkosten richten sich nach gewählter Versandart, denn es stehen Express-, 24 Stunden- und Standardlieferung zur Verfügung. So ist die Lieferung an einen Hermes-Shop mit normaler Geschwindigkeit kostenlos, wohingegen die Anlieferung per Spedition bis zu 49,95 Euro kosten kann.